• en
  • de

Oxidkeramische Schichten zeichnen sich durch ihre chemische Reinheit und homogene Struktur aus. Aufgrund ihrer hohen Härte schützen sie hervorragend gegen abrasiven und adhäsiven Verschleiß.

Darüber hinaus werden sie als funktionelle Schichten mit besonderen, zum Beispiel dielektrischen Eigenschaften und/oder variabler Oberflächentopographie eingesetzt. Die Oxidkeramische Schichten sind für sich betrachtet beständig in vielen sauren und alkalischen Medien.

Zusätzlicher Korrosionsschutz kann durch den Einsatz von TLS-Sieglern erreicht werden.

Beschichtungen mit Aluminiumoxiden

Beschichtungen mit Chromoxiden

  Ansprechpartner